Crostata alla Marmellata

Vor kurzem habe ich dir berichtet, dass ich in meiner Schulzeit an einem Schüleraustausch in Italien teilgenommen habe. Bei einem Schüleraustausch gibt es in der Regel ein straffes Programm und so war es auch bei uns. An einem der Tage haben wir eine Schule für angehende Köche besucht. Neben der Herstellung von Pasta haben wir dort auch gebacken. Unter den Rezepten, die gebacken wurden, war auch dieser unglaublich leckere Kuchen. Er hat mich an einen Keks mit Marmelade erinnert nur viel saftiger und frischer. Achtung Suchtfaktor!Weiterlesen »

Pasta mit Speck, Bohnen & Trüffelöl

In der 9.ten Klasse war ich zum ersten Mal auf einem Schüleraustausch in Italien. Mein Englisch war eher durchschnittlich und ich konnte auch nur ein paar Brocken Italienisch sprechen. Bevor ich meine Austauschfamilie kennenlernte, war ich sehr aufgeregt und wusste nicht wirklich was auf mich wartete. Doch der optimale Fall ist eingetroffen! Mich erwartete eine herzliche Familie, in der Mutter und Tochter genauso modeverrückt waren wie ich und der Vater ein großer Fan der Formel 1 und Michael Schuhmacher war.

Die ersten Gesprächsthemen waren gesichert und ich habe mich in der ungewohnten Situation gleich vollkommen wohl gefüllt. Und auch beim Essen gab es einen Volltreffer! Das Nudelgericht möchte ich dir heute nicht vorenthalten:Weiterlesen »

Hackbällchen in Tomatensauce

Der Sommer ist voll im Gang, die ersten Bundesländer haben Ferien und ich muss sagen, dass ich auch gerne noch wie damals als Schülerin sechs Wochen Sommerferien hätte. Ich habe diese Zeit geliebt! Denn man konnte lang aufbleiben, Freunde treffen und es ging mit der Familie in den Urlaub. Für uns ging es meistens in den Süden: Spanien und Italien waren unsere liebsten Ziele. Mit Italien verbinde ich nicht nur den regelmäßigen Familienurlaub, sondern auch jeweils zwei Klassenfahrten und Schüleraustäusche.

Neben Besuchen der örtlichen Koch- und Backschule hatten wir auch sonst immer Italien auf dem Teller und ich muss sagen, es ist deutlich mehr als Pizza und Pasta. Auch wenn ich in der Zeit viel Pizza und Pasta hatte… Eines dieser Gerichte möchte ich euch heute vorstellen.Weiterlesen »

Baguette in drei Varianten

Baguette in drei Varianten

Bei einem Besuch in einem italienischen Restaurant wird oft ein leckeres Baguette zum Salat gereicht oder kommt als kleine Vorspeise mit etwas gutem italienischen Olivenöl als netter Gruß aus der Küche. Für mich ist es an dieser Stelle nicht immer einfach mich nicht schon komplett satt zu essen. Um das leckere Baguette auch zuhause zu haben, habe ich ein einfaches Rezept etwas nach meinem Geschmack abgewandelt. Vielleicht ist es auch etwas für dich.Weiterlesen »