Tomatensauce mit Sellerie

Ich liebe Tomatensauce und kenne keinen, der sie nicht mindestens genauso toll findet. Hat man das eine oder andere Rezept bereits ausprobiert, weiß man genau wie SIE schmecken muss. Und genau so ist es bei meinem Rezept.

Portionen
10

 

Zubereitungszeit
45 Minuten

 

ZUTATEN

  • 2,4 kg passierte Tomaten

  • 4 Stangen Sellerie

  • 3 Zehen Knoblauch

  • 3 Zwiebeln

  • 3 TL brauner Zucker

  • 1 EL Salz

  • 10 TL Gemüsebrühe

  • 7 TL Oregano

  • 2 EL Olivenöl

  • etwas Tomatenmark (bei Bedarf)

zubereitung

  • Sellerie, Knoblauch und Zwiebeln in sehr feine Würfel schneiden und in dem Olivenöl leicht andünsten.
  • Nachdem das Gemüse weich geworden ist, gebe ich die passierten Tomaten hinzu. Anschließend rühre ich die Gewürze unter.
  • Ich lasse das ganze ca. 30 Minuten köcheln und gebe, falls die Tomatensauce zu dünn sein sollte, noch etwas Tomatenmark hinzu.
Tomatensauce, Sellerie, Pastaliebe

Hast du das Rezept schon probiert? Dann schreib mir ein Kommentar oder eine Nachricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.