Onepot Curry Nudeln

Bei diesem Gericht handelt es sich um ein Onepot-Gericht. Das heißt kaum Abwasch und kaum Aufwand. Also lass uns loslegen.

Portionen
1

Zubereitungszeit
20 Minuten

Kalorien
234 kcal

Zutaten

  • 60 g Mii-Nudeln

  • 90 g Erbsen

  • 50 g Kichererbsen

  • 50 g Karotten

  • 20 g Tomatenmark

  • 40 g Tomaten

  • 1/2 Tl Currypulver

  • 100 ml Gemüsebrühe

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

  • Die Karotten werden geschält und in ganz feine Stifte geschnitten. Gemeinsam mit den restlichen Zutaten werden Sie in einen Topf gegeben und alles wird zum Kochen gebracht.
  • Nach ca. 10 Minuten sind die Curry Nudeln fertig und ein Großteil der Flüssigkeit wurde aufgesaugt. Mit Salz und Pfeffer wird das Gericht abgeschmeckt.

Hast du das Rezept schon probiert? Dann schreib mir ein Kommentar oder eine Nachricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.