Sushi Bowl

Es gibt unzählige Sushi Varianten. Für fast jeden Geschmack ist etwas dabei und es gibt die Möglichkeit immer wieder Neues zu probieren oder sich einfach nur mit den bereits bekannten Varianten satt zu essen. Da ich kein großer Fischfreund bin habe ich mir eine Sushi Bowl zusammengestellt die genau meinem Geschmack entspricht. Ich hoffe sie inspiriert dich für deine eigene Bowl.

Portionen
2

 

Zubereitungszeit
30 Minuten

 

Kalorien
423 kcal

 

Zutaten

  • 100g Basmati Reis

  • 2 Möhren

  • halbe Gurke

  • 150g Rote Beete

  • 2 Frühlingszwiebeln

  • ein Veggi-Burger

  • etwas Rote Beete Saft

  • 1 EL Reisessig

  • Sojasauce

zubereitung

  • Der Reis wird in ein Sieb gegeben und mit kaltem Wasser durchgespült bis das Wasser klar heraus läuft. Der Reis darf kurz abtropfen.
  • Anschließend wird der Reis mit doppelt so viel Wasser und dem Reisessig in einen Topf gegeben und mit Deckel gekocht. Der Reis ist fertig wenn er, dass Wasser aufgesogen hat und bissfest ist. Der Topf wird mit geschlossenem Deckel beiseitegestellt.
  • Kleiner Tipp: Wenn du noch etwas mehr Farbe auf den Teller bringen möchtest kannst du mit etwas Rote Beete Saft den Reis einfärben. Den Saft dafür einfach zu Beginn mit in das Wasser geben und mitkochen lassen.
  • In der Zwischenzeit kann das Gemüse in feine Streifen oder Stücke geschnitten werden und der Veggi-Burger wird in der Pfanne angebraten.
  • In einer großen Schale können die Zutaten angerichtet werden oder sie können wie ein Salat gemischt werden. Etwas Sojasauce gibt der Sushi Bowl den letzten Schliff.

Nährstoffe pro Portion: Kohlenhydrate 62g, Eiweiß 13g,  Fett 9g

Hast du das Rezept schon probiert? Dann schreib mir ein Kommentar oder eine Nachricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.