Pflaumen Crumble

Endlich ist es so weit und die ersten Pflaumen sind reif. Und ich habe auch endlich die Gelegenheit Pflaumen Crumble zu backen. Es ist eine schnelle und einfache Alternative für Streuselkuchen und es lässt sich perfekt für eine bis zwei Personen herstellen.

Zubereitung: 30 Minuten | Portionen: 2

Zutaten: 15 Pflaumen, 90g Zucker, 140g Mehl, 90g weiche Butter, ½ TL Zimt

Zubereitung:
Die Pflaumen werden halbiert, entkernt und in eine Auflaufform gelegt. Die Butter wird in kleine Stücke gezupft oder geschnitten und die restlichen Zutaten werden hin zugegeben. Jetzt werden die Zutaten solange vermengt, bis Streusel entstanden sind. Diese werden über die Pflaumen gegeben und die Auflaufform kommt bei 200°C Ober-/ Unterhitze für ca. 15 Minuten in den Backofen. Fertig ist das Pflaumen Crumble!

Lass es dir schmecken, deine Nina!

Hast du das Crumble schon probiert? Dann schreib mir einen Kommentar oder eine Nachricht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s