Erdbeere – Tonkabohne – Marmelade

Ich glaube jeder der schon einmal eine selbst gemachte Erdbeer- Marmelade probieren durfte, kauft keine mehr im Supermarkt.  Es ist die perfekte Möglichkeit sich die Konsistenz und die Zuckermenge nach eigenem Belieben zu gestalten und ob sie mit oder ohne Stücken sein soll. Man kann die Marmelade mit vielen anderen Zutaten kombinieren und für den eigenen Geschmack perfektionieren. Und genau das habe ich auch mit meiner Marmelade gemacht! Das Grundrezept besteht schon lange in meiner Familie und ich habe es um die Tonkabohne erweitert. Bereits in einem anderen Beitrag habe ich euch von meiner neu entdeckten Liebe zu dieser Bohne erzählt.

Zubereitungszeit: 1 Stunde | Portionen: ca. 8 Gläser

Zutaten: 1kg Erdbeeren, 1 Pck. Gelierzucker 2:1, Saft einer Zitrone, eine geriebene Tonkabohne

Zubereitung: Von den Erdbeeren wird der Strunk entfernt und die gewaschenen Erdbeeren werden in Stücke geschnitten. Nun kannst du die Erdbeerstückchen in deinen Topf geben. Diese werden nach deinem Geschmack mehr oder weniger lange püriert. Hier kannst du also frei entscheiden wie groß oder wie klein die Stückchen später sind. Nach dem pürieren wird der Gelierzucker, der Zitronensaft und die geriebene Tonkabohne hinzugegeben. Unter langsamen rühren wird die Marmelade aufgekocht und für ca. 4 Minuten geköchelt. Dann ist es Zeit die Gelierprobe zu machen. Dazu verteilst du einen Löffel der Marmelade auf einem kalten Teller. Wenn die Masse nach kurzer Zeit fest wird, ist die Probe bestanden. Sollte die Masse jedoch noch zu flüssig sein, dann kochst du deine Marmelade noch etwas länger und versuchst es erneut. Sobald die Gelierprobe erfolgreich war, kann die Marmelade in Gläser abgefüllt werden.

Lass es dir schmecken, deine Nina!

Hast du die Marmelade schon probiert? Dann schreib mir ein Kommentar oder eine Nachricht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s