Salat mit gebackenem Camembert und Honig/Senf-Dressing

Wie man einen grünen Salat zusammenstellt muss ich dir nicht erzählen. Ich möchte dir an dieser Stelle nur mein Lieblingsdressing und eine weitere Toppingmöglichkeit vorstellen. Gewürfelter Käse in einem Salat ist nichts neues, doch Camembert kann eine tolle Möglichkeit sein deinen Salat aufzupeppen.

Portionen: 4  | Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten Dressing: 50 ml Olivenöl, 20 ml Kräuteressig, 2 TL Senf, 2 TL Honig, etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung Dressing: Die Zutaten werden entweder in einem Shaker oder in einer Schale mit einem Rührbesen vermischt.

Zutaten Camembert: 250g Camembert, 1 Ei, ¾ Tasse Milch oder eine pflanzliche Alternative, 1 TL Paprikapulver, etwas geriebene Muskatnuss, etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung Camembert:

Alle Zutaten bis auf der Camembert werden in einer Schüssel miteinander vermischt und dürfen durchziehen. Anschließend wird der Camembert in Scheiben geschnitten und die einzelnen Scheiben werden in die Marinade gelegt. In einer beschichteten Pfanne wird der Camembert angebraten. Dafür werden die Scheiben einzeln in die bereits heiße Pfanne gegeben und kurz von beiden Seiten angebraten. Beim Drehen der einzelnen Scheiben empfehle ich dir einen durchgehenden Pfannenwender ohne Löcher oder Schlitze, so bleibt der weiche Teil des Camembert dort wo er sein sollte.

Hast du das Rezept schon probiert? Dann schreib mir ein Kommentar oder eine Nachricht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s