Kochen macht glücklich

Einen Blog zu eröffnen war schon lange ein Wunsch von mir, aber bisher habe ich mich noch nicht getraut. Doch vor kurzem ist mir klar geworden, dass ein Blog wie ein Gericht ist: Geschmackssache. Und somit kam der Mut sich erste Gedanken zu machen wie mein Blog aussehen soll und ganz besonders welche Rezepte ich aufnehmen möchte.

Schon immer war es mir wichtig, dass meine Ernährung ausgewogen, abwechslungsreich und voller Genuss sein soll. Deshalb stelle ich mich abends gerne an den Herd und koche mein Mittagessen für die Arbeitstag vor. Dabei müssen neue Rezepte für mich leicht verständlich sein, aus Lebensmitteln bestehen die ich zuhause habe oder leicht einkaufen kann, lecker sind und mich lange satt machen. Und genau diese Rezepte werdet ihr hier finden.

Geschmäcker sind verschieden

Wenn dir mein Blog gefällt und du immer wieder mal vorbei schaust, wirst du eine Reise mit mir starten. Ich bin kein Profikoch – aber ich liebe Essen und Kochen. Deshalb werden mir Fehler passieren oder ich werde Erfolge feiern und voller Stolz davon berichten. Komm mit mir auf die Rezept-Reise und entdecke unter der Rubrik „meine Küche“ alles was mich in dieser beschäftigt. Den Start dieses Blogs macht am 13.01. eine Brokkoli Erbsen Suppe, die bei diesen kalten Temperaturen von Innen wärmt.

Lass es dir schmecken, deine Nina!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s