Kürbismarmelade mit Tonkabohne

Die ersten Bäume färben ihre Blätter oder werfen sie sogar bereits ab. Morgens ist es manchmal bereits eisig kalt doch tagsüber riecht der Tag noch nach Sommer. Und genau dieses schöne Gefühl von Spätsommer möchte ich gerne mit der Kürbismarmelade einfangen. Es ist eine etwas andere Marmelade als die klassisch süßen Sorten und daher lässt sie sich sowohl mit Brot, als auch mit Fleisch wunderbar kombinieren.Weiterlesen »

Meerrettich Varianten

Anfang des Jahres haben wir unseren Urlaub im Spreewald verbracht. Auch bei durchwachsenem Wetter haben wir die Umgebung erkundet, sind Boot gefahren und haben uns kulinarisch verwöhnen lassen. In unserem Hotel konnten wir verschiedene regionale Produkte wie Gewürzgurken, Marmelade und Meerrettich probieren und auch kaufen. Bis zu diesem Zeitpunkt war ich kein Fan von Meerrettich, doch die Kombination mit anderen Zutaten hat meine Geschmacksknospen voll angesprochen! Somit landeten fünf verschiedene Meerrettich Kombinationen in unserem Koffer und waren zuhause dann auch schnell weg gefuttert. Für den Nachschub habe ich selbst gesorgt und möchte diese schnellen, einfachen aber leckeren Rezepte mit dir teilen.Weiterlesen »

schneller Hummus

Kichererbsen gehören noch nicht lange zu meinem Speiseplan. Deshalb bin ich immer wieder überrascht, wie wandelbar sie sind. Heute möchte ich euch ein klassisches Hummus Rezept vorstellen. Auf diesem Rezept kann man wunderbar aufbauen und ganz eigene Kreationen entwickeln. Und ich kann dir nicht garantieren, dass das Ergebnis länger als zwei Tage in deinem Kühlschrank bleiben wird – Hummus ist einfach zu lecker!

Weiterlesen »

Energy Balls

Ich glaube mit keiner anderen Nascherei habe ich in den letzten Wochen so häufig Kontakt gehabt wie mit den kleinen Energy Balls. Für mich sind sie mittlerweile zu einer sehr guten Alternative für Schokolade geworden. Wenn ich mal wieder richtig Lust auf Schokolade habe und sündigen möchte, nasche ich ein Bällchen und schon ist der Heißhunger und die Lust auf Schoki verflogen. Die Energy Balls sind unheimlich süß und haben einfach die perfekte Größe! Im Kühlschrank halten sie sich für gute zwei Wochen… dann waren sie leer ^^Weiterlesen »

Erdbeere – Tonkabohne – Marmelade

Ich glaube jeder der schon einmal eine selbst gemachte Erdbeer- Marmelade probieren durfte, kauft keine mehr im Supermarkt.  Es ist die perfekte Möglichkeit sich die Konsistenz und die Zuckermenge nach eigenem Belieben zu gestalten und ob sie mit oder ohne Stücken sein soll. Man kann die Marmelade mit vielen anderen Zutaten kombinieren und für den eigenen Geschmack perfektionieren. Und genau das habe ich auch mit meiner Marmelade gemacht! Das Grundrezept besteht schon lange in meiner Familie und ich habe es um die Tonkabohne erweitert. Bereits in einem anderen Beitrag habe ich euch von meiner neu entdeckten Liebe zu dieser Bohne erzählt.Weiterlesen »

Holunderblüten – Apfel – Gelee

Seitdem es das Trendgetränk „Hugo“ gibt bin ich ein absoluter Fan von Holunderblütensirup. Neulich konnte ich die Holunderblüte jedoch nochmal auf ganz neue Art und Weise kennenlernen: Wir waren in einem in einem familiengeführten bio Hotel zum Bruch mit der Familie und neben vielen anderen sehr leckeren Lebensmitteln könnte ich Holunderblüten- Gelee probieren. WOW, das war ein Erlebnis!

Mir war sofort klar, dass ich diesen Gelee auch für zuhause haben muss. Somit musste ich nur noch warten bis die Holunderblüten Ihre volle Blüte erreicht haben. Bewaffnet mit einem Eimer, Schere und unserem Hoover bin ich losgezogen und habe den Eimer bis oben mit Holunderblüten gefüllt. Hoover hat mir beim Ernten den ein oder anderen skeptischen Blick zugeworfen und verstand nicht, warum wir nicht weiter gingen. Solche Aktionen kennt er sonst nur vom Pflücken von Brom- oder Himbeeren und dabei fällt immer mal wieder die eine oder andere Beere für ihn ab.Weiterlesen »