Frischer Bulgur Salat

Couscous ist so unglaublich vielfältig und so schnell zubereitet. In meiner Variante ist er herzhaft und frisch. Und das wichtigste für die Mittagspause ist er fix zubereitet.

Portionen
1

 

Zubereitungszeit
20 Minuten

 

Kalorien
450 kcal

 

Zutaten

  • 60g Bulgur (trocken)

  • 130ml Gemüsebrühe

  • eine rote Paprika

  • 6x Cherry-Tomaten

  • eine Frühlingszwiebel

  • 1 Hand Rucola Salat

  • 1EL Tomatenmark

  • 1TL Olivenöl

  • 1TL Essig

  • Chiliflocken

  • Salz

  • Pfeffer

zubereitung

  • Ich koche den Bulgur nach Packungsanweisung in der Gemüsebrühe auf. Währenddessen schneide ich das Gemüse klein.
  • Anschließend gebe ich das Gemüse mit den anderen Zutaten zum Bulgur und verrühre es so lange, bis sich die Zutaten gut verbunden haben.
  • Die Gewürze gebe ich nach Belieben und Geschmack hinzu.  Achtung, wenn du das Bulgur über Nacht stehen lässt haben die Chiliflocken die Möglichkeit ihre Schärfe voll zu entfalten.
  • Dieser Couscous-Salat kann warm und kalt genossen werden. Als zusätzliche Geschmackskomponenten kannst du Ziegenkäse oder getrocknete Tomaten hinzufügen.

Hast du das Rezept schon probiert? Dann schreib mir ein Kommentar oder eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.