Schwarze Butterplätzchen

Hast du Lust auf etwas Ausgefallenes? Dann bist du bei diesem Rezept genau richtig! Die Butterplätzchen haben einen seidigen Teig, sind absolut lecker und sehen auch noch ausgefallen aus.

Zubereitungszeit
40 Minuten

 

ZUTATEN

  • 500g Mehl

  • 25g Lebensmittelfarbe

  • 200g Zucker

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • 1 Eigelb

  • 1 Ei

  • Abrieb einer Zitrone

  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • Das Eigelb und das Ei werden mit dem Zucker und dem Vanillezucker verquirlt. Anschließend werden die anderen Zutaten dazu gegeben und so lange vermischt bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist und sich die Lebensmittelfarbe gut verteilt hat.  Je nachdem für welche Farbe du dich entscheidest, kann es sein das du etwas weniger oder mehr benötigst.
  • Den Teig wird in zwei Schüsseln aufgeteilt und für ca. 60 Minuten im Kühlschrank gekühlt. Die Kühlung ist wichtig, damit sich der Teig gut ausstechen lässt.
  • Nach der Kühlung kannst du mit dem Ausrollen und Ausstechen beginnen. Die Kekse werden bei 180°C Umluft für ca. 10-12 Minuten gebacken.
Greif ruhig zu und gehe neue Geschmackswege.

Hast du das Rezept schon probiert? Dann schreib mir ein Kommentar oder eine Nachricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.