Geschmacksintensive Gemüsetarte

Wie findest du das Wetter im Moment? Vielleicht geht es dir wie mir: ich freue mich über jeden Augenblick mit etwas Sonne und habe das Gefühl, dass ich sie aufsaugen müsste. Um so genervter bin ich wenn die Tage sich im Einheitsgrau gestalten und die Sonne kaum bis nicht zu sehen ist. An solchen Tagen brauche ich eine extra Portion Gemüse und ein paar Kohlenhydrate. Und genau das befindet sich in meiner Gemüsetarte.

Nährstoffe pro Portion: Kalorien 568,3 kcal | Kohlenhydrate 48g | Eiweiß 15g | Fett 33,3g

Zubereitungszeit: ca. 1,5 Stunden | Portionen: 4 (groß)

Zutaten: 250g Dinkelvollkornmehl, 125g zimmerwarme Butter, 50ml Wasser, 3 Eier, 1 Prise Salz, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 kleine Zucchini, 1 kleine Aubergine, 1 rote Paprika, 2 EL Olivenöl, 2 EL Oregano, 1 TL Thymian, ½ TL Rosmarin, 100ml Milch sowie Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung:
Die Butter wird etwas zerkleinert und gemeinsam mit dem Mehl, einem Ei, dem Salz und 50ml Wasser in eine Schüssel gegeben. Die Zutaten werden entweder mit den Händen oder der Küchenmaschine so lange bearbeitet bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Anschließend darf der Teig bei Zimmertemperatur für ca. 40 Minuten ruhen.

In der Zwischenzeit kann das Gemüse in Würfel geschnitten werden. Der Knoblauch darf noch etwas kleiner geschnitten werden um seinen Geschmack voll entfalten zu können. Die Zwiebeln und der Knoblauch werden in einer Pfanne, in der das Olivenöl erwärmt wurde, angeschwitzt. Anschließend kommt das restliche Gemüse und die Gewürze hinzu. Für ca. 10 Minuten wird das Gemüse leicht angebraten und darf anschließend auskühlen.

Die restlichen Eier und die Milch werden in einer Schüssel verquirlt und mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt. Der Backofen wird auf 180°C Umluft vorgeheizt. Der Teig wird nochmal durchgeknetet und auf einer bemehlten Oberfläche rund ausgerollt. So, dass der Teig etwas größer ist als eine Kuchenform. Den Überschuss benötigen wir als Rand (ca. 3 cm).

Der Teig wird in eine runde Kuchenform gegeben und das Gemüse darauf verteilt. Abschließend wird die Ei-Milch-Mischung über das Gemüse gegossen. Jetzt geht die Tarte in den Ofen und darf für ca. 45 Minuten gebacken werden.

Hast du das Rezept schon probiert? Dann schreib mir ein Kommentar oder eine Nachricht.

Deine Nina!

2 Gedanken zu “Geschmacksintensive Gemüsetarte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s