Knoblauch Senf

Zum heutigen Türchen Nummer 10 möchte ich euch selbst gemachten Senf vorstellen. Er ist perfekt zum Verschenken oder um ihn selbst in die Weihnachtsmenüs einzubauen.

Zubereitungszeit: 60 Minuten | Portionen: 2 Gläser

Zutaten: 45g brauner Zucker, 30g Senfpulver, 65ml Apfelessig, 15ml Honig, 1 Ei, 2 Zehen Knoblauch

Zubereitung:
Die Knoblauchzehen werden geschält, gepresst und in einen Topf gegeben. Sie werden leicht erwärmt und bei Seite gestellt. Das Ei wird in einer Schüssel verquirlt und die restlichen Zutaten (Senfpulver, Apfelessig, Honig, Knoblauch) werden hinzugegeben und verrührt.

In einem heißen Wasserbad wird die Masse so lange gerührt, bis sie andickt und ca. 80°C erreicht hat. Anschließend kann der noch heiße Senf in zwei Gläser abgefüllt werden und mit einem Deckel luftdicht verschlossen. Dadurch ist der Senf im Kühlschrank ca. 8 Wochen haltbar.

Hast du das Rezept schon probiert? Dann schreib mir ein Kommentar oder eine Nachricht.

Deine Nina!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s