Schnelle Pfannkuchen

Pfannkuchen sind einer der Klassiker zum Frühstück und genau um diese soll es diese Woche gehen. Ich kenne keinen der sie nicht mag und nicht gerne isst. Doch nicht nur der Geschmack spaltet die Liebhaber, auch die Dicke lässt Platz für Diskusionen. Ich für meinen Teil muss ich sagen, ich liebe Pfannkuchen dünn aber saftig.

Portionen
2

 

Zubereitungszeit
60 Minuten

 

ZUTATEN

  • 2 Packungen Vanillezucker

  • 200g Mehl

  • 1 Prise Salz

  • 1 Ei

  • 380ml Milch

zubereitung

  • Alle Zutaten werden in einer Schüssel zu einem glatten Teig vermengt.
  • Anschließend darf der Teig 30 Minuten lang ruhen.
  • In einer beschichteten Pfanne wird eine Kelle Teig gegeben und der Pfannkuchen wird von beiden Seiten gebacken, bis er goldbraun ist. Das Ganze wiederholen wir solange, bis der Teig leer ist.
  • Tipp: Mit etwas Lebensmittelfarbe kannst du deine Pfannkuchen aufpeppen.

Hast du das Rezept schon probiert? Dann schreib mir einen Kommentar oder eine Nachricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.