Mini Gugelhupf

Im Moment ist es so warm draußen und bei solchen Temperaturen kommen nur Kleinigkeiten bei uns auf den Tisch. Dabei darf natürlich auch etwas Süßes nicht fehlen! Die Mini-Gugelhupfe sind schnell gebacken und können sogar noch schneller im Mund verschwinden. Sie sind eine leckere Mischung aus Süße und Saftigkeit. Vielleicht sind sie auch etwas für dein nächstes Kaffeekränzchen im Garten!?

Portionen pro Teig: 12 Portionen |
Zubereitungszeit: 15 Minuten | Backzeit: 12 Minuten

Zutaten für den Schoko-Gugelhupf: 35g Puderzucker, 1 Ei, 20g Milchschokolade, 4g Backkakao, 20ml Milch, 45g Mehl, 35g zerlassene Butter

Zubereitung: In die zerlassene Butter wird der Puderzucker eingerührt. Anschließend wird das Ei hinzugegeben und schaumig aufgeschlagen. Die Schokolade wird in einem Wasserbad geschmolzen und hinzu gegeben. Nun folgen die restlichen Zutaten und werden solange verrührt, bis sich ein glatter Teig ergibt. Die Formen sollten gut eingefettet werden, damit nichts anbackt oder beim späteren Stürzen haften bleibt. Am besten werden die Mini-Gugelhupfe mit einem Spritzbeutel gefüllt. Die Backzeit liegt bei 12 Minuten und 210°C Ober-/Unterhitze.

Zutaten für den Vanille-Gugelhupf: 32g zerlassene Butter, 32g Zucker, ½ Mark ein Vanilleschote, eine Prise Salz, 1 EL Zitronensaft, 1 Ei, 63g Mehl, ½ TL Backpulver

Zubereitung: In der zerlassenen Butter werden der Zucker, das Vanillemark und das Salz verrührt. Anschließend können alle weiteren Zutaten hinzugegeben werden. Jetzt wird alles so lange gerührt, bis ein glatter Teig entstanden ist. Die Backzeit beläuft sich auf ca. 15-18 Minuten bei 150°C Ober-/Unterhitze.

Tipp: Anhand der Stäbchenprobe kannst du erkennen, ob die Küchlein fertig sind. Jeder Backofen ist anders und auch die Formen können einen unterschiedlichen Durchmesser haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s