Weißbrot

Weißbrot kann in den verschiedensten Formen gebacken und wahrscheinlich ebenso vielfältig eingesetzt werden. Für mich ist es ein Brot das ich gerne für Sandwiches nutze. Am besten wird es dafür möglichst bunt belegt oder auch mal mit Käse überbacken. Wie magst du dein Sandwich am liebsten? Vielleicht ist mein selbstgebackenes Weißbrot genau die richtige Grundlage für dein nächstes Sandwich!

Zubereitungszeit: 20 Minuten| Ruhezeit: 120 Minuten

Zutaten: 500g Mehl, 400ml Wasser, ½ Würfel Hefe, 18g Salz

Zubereitung: Die Hefe wird in dem Wasser aufgelöst und anschließend das Salz hinzugegeben. Jetzt kommt das Mehl hinzu und der Teig wird so lange geknetet bis sich eine gleichmäßige Masse ergibt. Der Teig darf nun für ca. 120 Minuten ruhen. Nach ca. 60 Minuten, sollte er noch einmal durchgeknetet werden. Bei 220°C Ober- und Unterhitze wird das Brot gebacken bis es eine Kerntemperatur von 96°C erreicht hat. Hierfür verwende ich ein Einstechthermometer.

Lass es dir schmecken, deine Nina!

Hast du das Brot schon probiert? Dann schreib mir einen Kommentar oder eine Nachricht.

3 Gedanken zu “Weißbrot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s