Zimtwaffeln

Zimt und Waffeln sind für mich zwei Lebensmittel, die bereits seit meiner Kindheit zu meinen Lieblingen gehören. Am letzten Wochenende war es dann wieder so weit: Ich hatte Lust auf Waffeln und habe das leckere Rezept von meiner Mutter ausprobiert. Bist du auch ein Zimt und Waffel Liebhaber? Dann sind die Waffeln genau das richtige für dich!

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten | Portionen: ca. 20 Waffeln

Zutaten: 100g weiche Butter, 5 Eier, 100g Zucker, 1 Prise Salz, 1 EL Zimt, 1 TL Backpulver, 250g Mehl, 250ml Sahne

Zubereitung:
Die weiche Butter mit den Eiern, Zucker, Salz und Zimt schaumig schlagen. Anschließend das Mehl und das Backpulver portionsweise nach und nach hinzugeben. Jetzt wird der Teig für 30 Minuten kalt gestellt. Anschließend wird die Sahne steif geschlagen und vorsichtig unter den Teig gehoben. Der Teig ist jetzt bereit im Waffeleisen ausgebacken zu werden.

Lass es dir schmecken, deine Nina!

Hast du die Waffeln schon probiert? Dann schreib mir ein Kommentar oder eine Nachricht.

2 Gedanken zu “Zimtwaffeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s