Buttermilch Waffeln

Ich liebe Waffeln bereits seitdem ich ein Kind bin und sie waren oft im Rucksack, wenn Tagesausflüge gemacht wurden oder standen auf dem Tisch, wenn die Familie zum Kaffeekränzchen vorbeikam. In meiner Variante habe ich Buttermilch hinzu gegeben und sie sind dadurch sehr saftig geworden. Probier es aus, sie werden dir gefallen!

Zubereitung: 30 Minuten | Portionen: 10 Waffeln

Zutaten: 500ml Buttermilch, 2 TL Backpulver, 500g Mehl Typ 405, 8 Eier, 250g weiche Butter, 80g Zucker, 5 EL Vanillezucker, eine Prise Salz

Zubereitung:

Die Eier, der Zucker, der Vanillezucker und die weiche Butter werden in die Küchenmaschine gegeben und solange geschlagen, bis die Masse schaumig ist. Anschließend werden alle festen Zutaten löffelweise nach und nach zugegeben. Zum Schluss kommt die Buttermilch mit dazu. Es wird nun alles so lange geschlagen, bis ein glatter Teig entstanden ist. Anschließend kann das Waffeleisen mit dem Teig befüllt werden.

Zeit die saftigen Waffeln zu probieren

Lass es dir schmecken, deine Nina!

Hast du die Buttermilch Waffeln schon probiert? Dann schreib mir ein Kommentar oder eine Nachricht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s