Erdnuss, Erdnussbutter, Muffins, Kuchenliebe, Backen

Erdnussbutter Muffins

Ich danke der Person, die Muffins erfunden hat! Diesen kleinen Happen Kuchen machen mich bereits morgens überglücklich.
Isst du morgens auch gerne Kuchen oder Muffins? In Verbindung mit einem starken Kaffee kann ein Morgen für mich nicht besser anfangen. Und diese Erdnussbutter Muffins lassen sich hervorragend in eine große Tasse Kaffee tunken und schmecken somit noch leckerer.

Zubereitung: 30 Minuten | Portionen: 9 Muffins

Zutaten: 50g Zucker, 50g Margarine, 3 Eier, 120g Erdnussbutter (mit oder ohne Crunch – nach Belieben), 80g Mehl, 2 TL Backpulver

Zubereitung:

Ich gebe die Margarine und den Zucker in eine Schale und rühre solange, bis es schaumig wird. Während ich noch Rühre, gebe ich die Eier nacheinander hinzu. Nun kommt die Erdnussbutter hinzu. Zum Ende kommen alle trockenen Zutaten mit in die Schüssel und es wird so lange gerührt, bis sich die Zutaten verbunden haben und ein glatter Teig entstanden ist. Der Ofen wird auf 160°C Umluft vorgeheizt. Den Teig fülle ich in Muffinförmchen und backe sie für ca. 15 Minuten. Die Stäbchenprobe zeigt mir ob sie wirklich durch sind.

Tipp: Die Erdnussbutter-Muffins sind sehr kompakt. Sie lassen sich perfekt in den Kaffee tauchen.

leckere Erdnussbutter Muffins

Lass es dir schmecken, deine Nina.

Hast du die Erdnussbutter Muffins schon probiert? Dann schreib mir ein Kommentar oder eine Nachricht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s